[Rezension] Ich brenne für dich von Tahereh Mafi

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Mafi_TIch_brenne_fuer_dich_147178.jpg
http://www.harpercollins.com/harperimages/isbn/large/3/9780062085573.jpg

von Tahereh Mafi
ISBN: 978-3-442-31305-1 
Hardcover: 16,99€
380 Seiten
erscheint im September 2014 im Goldmann Verlag
Originaltitel: Ignite Me (bei Harper Collins Children's Books)

No gun, no sword, no army or king will ever be more powerful than a sentence. Swords may cut and kill, but words will stab and stay, burying themselves in our bones to become corpses we carry into the future, all the time digging and failing to rip their skeletons from our flesh. (Seite 121, Zeile 16-20)
Das atemberaubende Finale der Trilogie um Juliette, Adam und Warner.
Nach der verlorenen Schlacht gegen das Reestablishment ist Omega Point, der Zufluchtsort der Rebellen, zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Auch über das Schicksal ihrer ersten großen Liebe Adam ist sie im Ungewissen – ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die ihr noch bleibt, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu wird sie sich Warner anvertrauen müssen, Kommander von Sektor 45, Sohn des feindlichen Oberbefehlshabers – und nunmehr Juliettes einziger Verbündeter. Der eine Mensch, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite gegen seinen Vater zu kämpfen. Doch kann sie ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr? Quelle: randomhouse

Ich hatte mir das Buch direkt schon einen Monat vor Erscheinen des englischen Buches vorbestellt und konnte es gar nicht abwarten, das Buch zu erhalten und dann auch endlich zu lesen. Und was kann ich sagen? Es ist ein würdiger letzter Band, der alle unsere Leserherzen höherschlagen lassen dürfte und einfach wundervoll ist. <3
Wir lernen sehr viel mehr über Warners Fähigkeiten, über Adams Fähigkeiten und auch Juliettes Fähigkeiten geraten noch einmal in den Mittelpunkt des Geschehens, sodass wir die ein oder andere Überraschung erfahren. Außerdem verbringt Juliette sehr viel Zeit in Warners privaten Gemächern, da sie sich von ihrer Schusswunde vom Ende des zweiten Bandes erholen muss, und wir lernen auch sehr viel neues, wundervolles, unvorhersehbares über Warner. Viele Fans dürften nach Band 2 endgültig Team Warner sein und wir erfahren Dinge, die ich beispielsweise niemals für möglich gehalten hätte.
Frau Mafi bleibt auch diesmal ihrem Schreibstil treu, auch wenn es diesmal nur sehr wenige, ich glaube sogar keine durchgestrichenen Sätze, gab und ich deshalb ein bisschen enttäuscht war. Allerdings ist der Schreibstil immer noch wunderschön und so poetisch und einfach soooo unfassbar wundervoll. Frau Mafi kann einfach so gut mit Worten umgehen (siehe das Zitat oben), das ist fast schon ein Wunder. Ich liebe die Bücher allein schon wegen des Schreibstils und könnte sie deshalb auch immer und immer wieder lesen. <3 Ich hoffe ja, das Frau Mafi sich dazu entschließt, eine weitere Reihe zu schreiben.
Auch diesmal ist Kenji dabei, und ich liebe ihn ja wirklich für seine sarkastische Art. :D Jedes Mal, wenn er im Buch was zu sagen hatte, konnte ich mir richtig seine Stimme vorstellen und mir vorstellen, wie sarkastisch und absolut liebenswürdig das klingen würde. So ging es mir generell bei allen Charakteren. Sie sind einfach so wundervoll beschrieben und jeder hat seine eigene Rolle, auch wenn Adam diesmal wirklich eine ziemliche Charakterwandlung gemacht hat... Irgendwie fand ich es komisch, dass er auf einmal ja soooo gemein zu Juliette war, und Juliette sich auf einmal ja sooooo zu Warner hingezogen fühlt. Aber auf Juliette bin ich wirklich stolz! Sie hat endlich, endlich, endlich mal nicht erst 200 Seiten anfangs rumgeheult und sich über ihre Gefühle und Adam und dies und das und jenes beschwert. Da bin ich wirklich froh, denn gerade dieses Rumgeheule hat mich immer davon abgehalten, 5 Herzen zu verteilen, die diesmal aber dafür definitiv fällig sind. <3 In diesem Band wird sich Juliette schließlich zwischen Warner und Adam entscheiden, allerdings verrate ich das hier nicht, es soll ja schließlich eine Überraschung bleiben. ;)
Den Plot hätte ich so überhaupt nicht erwartet. Ich hatte irgendwie irgendwas erwartet, bei dem Juliette scheitert oder irgendwelche Fantasievorstellungen hat, die niemals realisierbar gewesen wären, aber das hatte ich wirklich nicht erwartet. Ich wurde positiv überrascht, denn die Story war wiiiirklich gut und spannend! Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen und hab das Buch einfach in einem Rutsch durchgelesen. ^^ Auch wenn oftmals nicht wirklich was passiert und Juliette sowieso die meiste Zeit in Warners Gemächern ist oder in Adams Haus, fand ich die Geschichte irgendwie total spannend und sehr gut ausgetüftelt. Bestimmte Dinge geschehen genau zur richtigen Zeit, sodass viele schöne Momente während des Lesens geschehen.
Das Ende hat mich dann wirklich auch sehr überrascht, denn so etwas hätte ich niemals erwartet. Trotzdem fand ich das Ende sehr schön und interessant, allerdings ist es mir ein bisschen zu offen, da kann man einfach so viel reininterpretieren. Sowas hasse ich. :D Allerdings ist klar, dass die Reihe abgeschlossen ist, denn ich denke kaum, dass da noch Platz für eine Fortführung ist. 
Ein würdiger letzter Teil für die Reihe! Ohne Juliettes anfängliches Rumheule ist es wirklich ein wundervoller, spannender und überraschender Abschluss geworden, der  Leserherzen höherschlagen lassen wird. So viel kann ich sagen, Juliette wird eine Wahl treffen...

Kommentare:

  1. Aww ich freu mich darauf schon voll aber erst mal muss ich den zweiten Band lesen :) schöne rezi ♥
    Liebe Grüße
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann lies ihn mal unbedingt, der zweite Teil ist auch wiiiiirklich spannend! :) <3

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar, egal was es ist: Feedback, Verbesserungsvorschläge oder deine Meinung! :) Aber bitte kein Spam!